Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Plattdeutscher Lesewettbewerb 2019

06. 05. 2019

Plattdeutscher Lesewettbewerb 2019

Vör de Osterferien hett en plattdüütschen Leeswettstriet an use School stattfunnen. De Leeswettstriet warrt vun de Spoorkass und de Landesverband Staad alle twee Johr anboten. Düt Johr hebbt dat erste Mol Kinner ut de drütte un de veerten Klassen vun use Milmer Grundschool deelnahmen. Dor sünd wi all bannig stolt op. De Kinner bruukt groten Moot, wiel se vör en Jury en Text vörlesen mussen. In de Jury sünd nich blots Schoolmester ween, sünnern ok Lüüd ut’n Dörp. En groten Dank geiht an Hannelore Strehle und Manfred Hinners, dat se sik de Tiet dor för nahmen hebbt! All Kinner hebbt  vördem veel övt un goot vörleest, so weer dat för de Jury gor nich licht, en Oordeel to drepen. Op de letzt Maandfier kregen de Deelnehmer all en Urkunn und en lüttet Geschenk vun de Spoorkass.

Dree Kinner ut de drütte Klass und dree Kinner ut de veerten Klassen hebbt wunnen un sünd to den neegsten Entscheid in Beers föhrt. Dor weren ene ganze Masse Kinner ut verschedenen Grundschoolen.  All sünd düchtig opreegt ween. De Milmer Kinner hebbt man ok dor ganz wunnerbor vör luter frömde Lüüd leest und goot afsneden.

 

Allerbest!!!Wi gratuleert jo!

 

Bild zur Meldung: Plattdeutscher Lesewettbewerb 2019

Fotoserien


Plattdeutscher Lesewettbewerb 2019 (06. 05. 2019)

 
WICHTIGE MITTEILUNGEN
 

Neue Regelungen des Kultusministeriums:
 

  • Ab dem 02.09.2021 findet weiterhin Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler.
  • Vom 02.09.-10.09.2021 tägliche Selbsttests zu Hause
  • Danach Selbsttest 3x die Woche zu Hause (Montag, Mittwoch, Freitag)
  • Maskenpflicht im Gebäude und im Unterricht

 

Die bisherigen Hygieneregeln gelten auch weiterhin:

  • Hände waschen
  • kranke Kinder auch mit geringen Symptomen bleiben zu Hause
  • Lüftungen 
  • Niesen und Husten in die Armbeuge
  • Mit den Händen wird das Gesicht nicht berührt


 

Bitte kontrollieren Sie täglich Ihre Emails auf IServ, um keine wichtigen Nachrichten zu verpassen. 

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie oder Ihr Kind am Coronavirus erkrankt! 

 

Das Sekretariat ist im Normalfall von 7:45 Uhr – 13:00 Uhr telefonisch zu erreichen oder schicken Sie uns eine E-Mail.